FRAGEN SIE UNS!
schliessen
Haben Sie Fragen?
Gerne beraten wir Sie unter
der Telefonnummer +49-8191-4020 oder per E-Mail
menü
PAYBACK

GRANU FINK Femina Kapseln

PZN: 01499898
APOTHEKENPflichtig
Abbildung ähnlich
MERKEN
Bitte wählen Sie eine Packungsgrösse:
GRÖSSEPREISGRUNDPREISVERFÜGBAR
14,98 €
1 Stück = 0,50 € sofort*
23,95 €
1 Stück = 0,40 € sofort*
42,98 €
1 Stück = 0,36 € sofort*
Alle Preise inkl. MwSt. , zzgl. Kosten für den Bringservice. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.
* Bis 12 Uhr bestellen und noch heute ab 16 Uhr abholen. Beachten Sie bitte unsere Öffnungszeiten. Vorbehaltlich Lieferfähigkeit des Großhandels. Ausgenommen sind Arzneimittel, die in der Apotheke hergestellt werden müssen oder für die ein individueller Klärungsbedarf besteht, z.B. eine Rücksprache mit der Krankenkasse erforderlich ist. In solchen Fällen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

60 St GRANU FINK Femina Kapseln

PZN: 01499898
23,95 €
sofort verfügbar
PAYBACK Punkte sammeln PAYBACK Punkte sammeln
Sie erhalten 24 °P* für diesen Artikel.

*Die angegebenen PAYBACK-Punkte können abweichen und berücksichtigen nicht mögliche Zusatz-Bepunktungen. Insbesondere bei Auftragsänderungen vor Ort in der Apotheke ändern sich die PAYBACK-Punkte.

ARTIKELINFORMATIONEN

Artikelinformationen GRANU FINK Femina Kapseln

Fachinformation



Omega Pharma

GRANU FINK femina

1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS


GRANU FINK femina

2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG


1 Hartkapsel enthält:
Wirkstoffe:
Kürbissamenöl 227,3 mg
Trockenextrakt aus Gewürzsumachrinde (5-7 : 1) 56,0 mg
Auszugsmittel: Wasser
Trockenextrakt aus Hopfenzapfen (5,5-6,5 : 1) 18,0 mg
Auszugsmittel: Wasser
Sonstige Bestandteile:
Enthält Sojaöl und Glucose
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Abschnitt 6.1.

3. DARREICHUNGSFORM


Rotbraune Hartkapsel

4. KLINISCHE ANGABEN



4.1 Anwendungsgebiete:


Traditionelles pflanzliches Arzneimittel angewendet

- Zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion bei Blasenschwäche
- Zur Linderung von Blasenbeschwerden durch hyperaktive Blase (Reizblase), nachdem schwerwiegende Erkrankungen durch einen Arzt ausgeschlossen wurden.
GRANU FINK femina ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

4.2 Dosierung und Art der Anwendung:


Erwachsene nehmen 3-mal täglich 1 Hartkapsel ein.
Die Kapseln sollten mit ausreichend Flüssigkeit, am besten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.
Eine Langzeitanwendung ist möglich (siehe auch Abschnitt 4.4).
Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

4.3 Gegenanzeigen:


Überempfindlichkeit gegen Hopfenzapfen, Gewürzsumachrinde, Kürbissamen, kürbisähnliche Pflanzen wie z. B. Wassermelone, Zucchini etc., Soja, Erdnuss oder einen der in Abschnitt 6.1 genannten sonstigen Bestandteile

4.4 Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:


Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten zu dieser Altersgruppe vorliegen.
In der Packungsbeilage wird der Patient/ die Patienten darauf hingewiesen einen Arzt aufzusuchen, wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder wenn während der Anwendung des Arzneimittels Symptome wie Fieber, Krämpfe oder Blut im Urin, Schmerzen beim Wasserlassen oder Harnverhalt auftreten.
Patienten mit der seltenen Glucose-Galactose-Malabsorption sollten GRANU FINK femina nicht einnehmen.

4.5 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen:


Es liegen keine Studien zu Wechselwirkungen vor. Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
In der Packungsbeilage wird der Patient darauf hingewiesen, dass bei Einnahme oder Anwendung weiterer Medikamente der Arzt oder Apotheker informiert werden sollte.

4.6 Fertilität, Schwangerschaft und Stillzeit


Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von GRANU FINK femina nicht empfohlen. Es wurden keine Studien durchgeführt, die den Einfluss von GRANU FINK femina auf stillende Mütter oder auf die Beeinflussung der Fruchtbarkeit untersuchen.

4.7 Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen


GRANU FINK femina kann einen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen haben. Betroffene Patienten sollten nicht fahren bzw. keine Maschinen bedienen.

4.8 Nebenwirkungen


Bei der Anwendung dieses Arzneimittels können Magen-Darm-Beschwerden und allergische Reaktionen wie Hautausschläge, Juckreiz, Schwellungen vorkommen. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen
Die Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung über das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anzuzeigen.
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
53175 Bonn
Website: http://www.bfarm.de

4.9 Überdosierung


Möglicherweise treten die unter Punkt 4.8 aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.

5. PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN



5.1 Pharmakodynamische Eigenschaften


Pharmakotherapeutische Gruppe: Pflanzliche Urologika ATC-Code: G04BP30
Es liegen keine präparatespezifischen pharmakodynamischen Untersuchungen mit GRANU FINK femina vor.

5.2 Pharmakokinetische Eigenschaften


Angaben zur Pharmakokinetik liegen nicht vor.

5.3 Präklinische Daten zur Sicherheit


Präklinische Daten zur Sicherheit liegen nicht vor.

6. PHARMAZEUTISCHE ANGABEN



6.1 Sonstige Bestandteile


all-rac-alpha-Tocopherolacetat, Phospholipide aus Sojabohnen, Partiell hydriertes Sojaöl, gelbes Wachs, Gelatine, Glycerol, gereinigtes Wasser, Glucosesirup, Maltodextrin, Natriumdodecylsulfat, Farbstoffe: Titandioxid (E 171), Eisen(III)-oxid (E 172) und Eisen(III)hydroxid-oxid x H2O (E 172).

6.2 Inkompatibilitäten


Keine bekannt

6.3 Dauer der Haltbarkeit


27 Monate

6.4 Besondere Lagerungshinweise


Nicht über 25 °C lagern.

6.5 Art und Inhalt des Behältnisses


PVC/PE/PVdC-Aluminium-Blister
Originalpackungen mit 30, 60 oder 120 Hartkapseln.
Musterpackung mit 30 Hartkapseln.

6.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung


Keine besonderen Anforderungen.

7. INHABER DER REGISTRIERUNG


Omega Pharma Deutschland GmbH, Benzstraße 25, 71083 Herrenberg

8. REGISTRIERUNGSNUMMER


68024.00.00

9. DATUM DER ERTEILUNG DER REGISTRIERUNG / VERLÄNGERUNG DER REGISTRIERUNG


Datum der Erteilung der Registrierung 09. Juni 2009
Datum der Erteilung der Verlängerung 23. Oktober 2017

10. STAND DER INFORMATION


02/2018

11. VERKAUFSABGRENZUNG


Apothekenpflichtig

Hersteller:
Omega Pharma Deutschland GmbH
Benzstr. 25
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9154-200
Fax: 07032 9154-210
Empfehlungen von LINDA